Trekking bis Choquequirao

Ein Trekking zu den Ruinen von Choquequirao ist die ideale Alternative zu den überlaufenen Inka Trails rund um Machu Pichu.

Diese Ruinen zu besuchen muss man sich hart verdienen: 4 Tage dauert der Trek und es müssen täglich über 1000 Höhenmeter bei recht heißen Temperaturen überwunden werden. Dafür gibt es gut ausgebaute und Tragtier freundliche Wege, welche die Mühen erträglich machen. Die Aussichten und vor allem der Ruinenkomplex selbst entschädigen definitiv für den langen Anmarsch. Choquequirao ist deutlich später als Machu Pichu entdeckt worden und noch nicht vollständig freigelegt. Es wird vermutet daß dieser Komplex Machu Pichu an Größe und Ausdehnung noch übertrifft und bisher erst gut 40% der Anlage bekannt sind. Auch jetzt schon finden sich äußerst imposante Gebäude und weitläufige Flächen. Als Krönung gibt es dazu atemberaubende Tiefblicke ins Flusstal des Rio Apurimac.
1535 wurde Choqueuquirao zur letzten Zufluchtstätte der Inka, nachdem die Belagerung Cuscos unter Manco Kapac dem Zweiten gescheitert war.

Der Komplex ist ähnlich aufgebaut wie sein berühmtes Pendant Machu Pichu: Die Terrassen innerhalb der Anlage, ähnliche Bewässerungssysteme und die gleiche Bauweise. Der Name Choquequirao selbst kommt aus dem Quechua und bedeutet soviel wie Wiege des Goldes.

Wir bieten den Trek bis Choquequirao von Cusco aus. Innerhalb von 4 Tagen gelangen wir von dort zu den Ruinen und zurück. Hier klicken...

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken