Beste Reisezeiten in Ecuador

Ecuador liegt im Bereich der Inneren Tropen und hat somit keine typischen Jahreszeiten. Aufgrund der Äquatorlage des Landes belieben die Temperaturen überwiegend ohne große Schwankungen, doch aufgrund der verschiedenen Höhenzüge untergliedert man Ecuador in 3 verschiedene Regionen; die Galápagos-Inseln stellen eine gesonderte Region dar.

Altiplanoregion

Wie schon erwähnt sind die Temperaturunterschiede gering, doch kann man dich für die bevorzugte Reisezeit an die Regen- und Trockenzeiten orientieren. In der Trockenzeit von Juni – September herrscht klarer Himmel und die Temperaturen bewegen sich um die 18 °C. Während dieser Zeit ist das Wandern besonders empfohlen, doch da dies auch die Hochsaison darstellt, sind vorzeitige Reservierungen nicht zu vernachlässigen. Das restliche Jahr über, aber vor allem in den Monaten Dezember – Mai, ist es wesentlich unbeständiger.

Urwaldregion: In diesem Gebiet herrscht gantjährig feuchtheißes Klima. So liegen die Temperaturen durchschnittlich bei 26 °C, wobei die Nächte kaum für Abkühlung sorgen. Die niederschlagsärmsten Monate sind von Januar – April, bei denen dennoch kurze Schauer auftreten können.

Küstenregion

Das Klima an der Küste wird vor allem von der warmen Meeresströmung aus dem Norden und dem kalten Humboldtstrom aus dem Süden beeinflusst. Die Durchschnittstemperaturen belaufen sich auf 25 °C, wobei es zwischen Juni – September kühler wird. Dennoch ist dies die ideale Zeit, um Wale an der ecuadorianischen Küste zu beobachten. In der Hochsaison von Januar – Mai ist das Wetter am stabilsten, denn mittags steht die Sonne senkrecht zu Horizont. Da in dieser Zeit die meisten Urlauber vor Ort sind, sollten Sie auf jeden Fall im Voraus buchen.

Galápagos

Obwohl das Archipel so äquatornah ist, stellt es mit seiner isolierten Lage dennoch eine klimatische Besonderheit dar, denn es lassen sich 2 Jahreszeiten finden. Die niederschlagsreiche, warme Jahreszeit zwischen Januar – Juni eignet sich vor allem zum Schnorcheln, da dort die kalte Humboldtströmung äußerst gering ist. In der Trockenzeit kühlt dann die Luft deutlich ab und die Inseln liegen in einem Nebelschleier. Weiterhin raut die See von Juli – Oktober stark auf, sodass dies bei vorhandener Seekrankheit berücksichtigt werden sollte. Auch hier ist die Hochsaison von Juni – September, bei der vor allem viele Taucher wegen des großen Fischaufkommens in den Gewässern tauchen.

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken