Kolumbien Kurz-Info

Kolumbien ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika. Sie grenzt sowohl an den Pazifischen Ozean als auch an das Karibische Meer und auf dem Festland an Panama, Venezuela, Brasilien, Peru und Ecuador. Kolumbien hat ca. 46 Millionen Einwohner.

Visum

Für Bürger aus den meisten europäischen Staaten genügt der Reisepass zur Einreise.

Bei der Einreise wird eine Aufenthaltserlaubnis im Pass eingetragen. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 180 Tage.

Währung

Kolumbianischer Peso (COP).
Wechselkurs (Cirka-Angaben): 1 Euro = 2.520 Kolumbianische Peso
In Kolumbien wird auch der USD in weitem Umfang akzeptiert.

Mit einer Kreditkarte oder EC-Karte kann man bei fast allen Bankautomaten Bargeld abheben

Sprache & Glaube/Religion

Amtsspache in Kolumbien ist Spanisch. Daneben existiert eine Reihe von bedeutenden Minderheitensprachen, die von der indianischen Bevölkerung gesprochen werden.

90 % der Bevölkerung in Kolumbien sind Katholiken. Der Rest gehört einer protestantischen und sonstige Richtung an.

Impfungen

Über die aktuellen Impfempfehlungen informiert Sie das Auswärtige Amt.

Hauptstadt & Politik

Hauptstadt  ist Bogotá, D.C..

Kolumbien ist eine Republik mit einer Präsidentiellen Demokratie. Staatsoberhaupt und zugleich Regierungschef ist Präsident Juan Manuel Santos.

Zeit

Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden.

Telefonvorwahl

+57

Internet-TDL

.co

Landkarte