Patagonien Trekking

Trekking-Tour durch das atemberaubende Patagonien. Wir bereisen das Grenzgebiet in Chile und Argentinien. Wanderungen im Nationalpark Torres del Paine und Fitz Roy. Landschaftlich besonders attraktive Reise.

Torres del Paine - eines der wohl beeindruckendsten Gebirgsmassive am Ende der Welt. Hier hinterliess die Eiszeit ein wahres Naturwunder. Bizarre Granittürme erheben sich aus der weiten Steppe Patagoniens und ragen steil in den Himmel, smaragdgrüne und türkisfarbene Seen, in denen sich die Gipfel der Berge spiegeln sowie eine artenreiche Flora und Fauna charakterisieren diesen Nationalpark. Die UNESCO erklärte ihn deshalb 1978 zum Biosphären-Reservat.

Paine-Nationalpark

Diese Tour kann sowohl einzeln gebucht werden als auch als Baustein an eine bestehende Tour angehängt werden. Als Bausteine sind auch Touren von 5 bis 8 Tagen denkbar.

Tour-Info

Dauer der Tour: 12 Tage

Preise

  • Preis auf Anfrage

Termine

  • Möglich von November bis März
  • Genaue Termine auf Anfrage

Tour-Verlauf

1. Reisetag: Santiago

Am Flughafen von Santiago werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und zum Hotel gebracht. Nachmittags findet eine Stadtführung durch Santiago statt.

2. Reisetag: Santiago - Punta Arenas - Puerto Natales

Flug von Santiago nach Punta Arenas, in die südlichste Stadt Chiles, die sich direkt an der Magellanstrasse befindet. Vier Stunden dauert der spektakuläre Flug entlang der Andencordillere mit fantastischen Ausblicken auf das Patagonische Eisfeld, welches den drittgrössten Süsswasservorrat der Welt darstellt.

Am Flughafen von Punta Arenas werden sie vom Ihrem Reiseleiter abgeholt und nach Puerto Natales (3h Fahrzeit) zum Hostal Concepto Indigo gebracht. Am Abend besprechen wir nach einer Dia-Show das Programm. Abendessen und Übernachtung im Hostal Concepto Indigo.

3. Reisetag: Trekking zum Fusse der Torres

Am Morgen begeben wir uns in den Nationalpark "Torres del Paine". Wir kommen an der Estanzia Cerro Castillo vorbei, die in den 60er Jahren wichtigster Woll- und Fleischexporteur für Europa war.

Wir beginnen unseren Aufstieg zum Fusse der Torres, der Türme, der uns fortwährend faszinierende Blicken auf die drei gewaltigen Granittürme, welchen der Park seinen Namen verdankt. 7h Hin- und Rückweg. Übernachtung und Abendessen in der Hütte Chileno im Ascencio-Tal.

Trekking-Torres-del-Paine

4. Reisetag: Trekking zum Fusse der Hörner "Los Cuernos"

Die heutige Tour führt uns entlang des wunderschönen Sees Nordenskjold und vorbei am hängenden Gletscher Monte Admiral Nieto zum Fusse der Hörner. 5h.

Abendessen und Übernachtung in der Hütte Los Cuernos.

5. Reisetag: Trekking Valle del Francés

Valle del Francés - eines der schönsten Täler des Parks und eines der einzigartigsten weltweit, umgeben von hängenden Gletschern, ein Amphietheater aus Granitbergen und schneebedeckten Gipfeln. 4h.

Am Nachmittag geht es zum beeindruckenden türkis-blauen See Pehoe. 2h. Hier werden wir direkt am See in neuen Lodge Paine Grande zu Abend essen und übernachten.

6. Reisetag: Trekking zum Lago Grey

Am Morgen geht es entlang des Sees Grey mit einmaligen Ausblicken auf den Gletscher und die riesigen blauen Eisberge, die auf dem See treiben. Der Nachmittag ist frei um zu relaxen. Am Abend planen wir die Besteigung des Gletscher Grey. Abendessen und Übernachtung in der Hütte Grey.

7. Reisetag: Trekking auf dem Gletscher Grey

Nach einem guten Frühstück nähern wir uns mit dem Schiff dem Gletscher Grey. Nach einer kurzen Einführung in den Gebrauch der Ausrüstung geht es los. Trekking on ice. Wir begeben uns auf einen relativ einfachen Weg über das Eis, ausserdem sind Sie während der ganzen Tour mit Sicherheitsseilen untereinander verbunden. Durch unsere Sicherheitsvorkehrungen wird dieses Trekking für Sie auf jeden Fall zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Nach dem Mittagessen begeben wir uns nochmals mit dem Boot auf den Lago Grey, diesmal um den Gletscher von der Seeseite aus zu betrachten. Anschliessend Transfer von der Hosteria Grey zur Posada Rio Serano. Abendessen und Übernachtung.

8. Reisetag: Mit den Kajaks auf dem Fluss Serrano

Nach dem Frühstück begeben wir uns zum Río Serrano, auf dem wir unsere Kajak-Tour beginnen werden. Abendessen und Übernachtung im Campo in der Nähe des Wasserfalls.

9. Reisetag: Kajak Monte Balmaceda - Serranogletscher

Am Morgen rudern wir weiter bis zum Monte Balmaceda und zum Serranogletscher. Dort im fast noch unberührten Regenwald schlagen wir unser Lager auf. Abendessen und Übernachtung im Camp.

10. Reisetag: Mit dem Kajak zwischen Fijorden und Eisbergen

Nach dem Frühstück geht es mit den Kajaks in eine atemberaubende Gegend. Wir fahren zwischen riesigen blauen Eisschollen umher, die vom Gletscher abgebrochen sind und nun in der Lagune treiben. Am Nachmittag Rückfahrt mit einem Motorboot nach Puerto Natales durch den Fijord der letzten Hoffnung. Abendessen und Übernachtung im Hostal Indigo.

11. Reisetag: Pinguinkolonie - Flughafen Punta Arenas

Heute besichtigen wir die Pinguinkolonie am Seno Otway. Danach Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Santiago. Hier verbringen nach Sie einem leckeren Abendessen die letzte Nacht unseres Programms.

12. Reisetag: Ende des Programms

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder Beginn des Anschlussprogramms.

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken