REISE-BLOG bei SuedamerikaTours.de
☀️ Berge ☀️ Gipfel ☀️ Wandern ☀️ Bergsteigen ☀️ Trekking ☀️ Anden ☀️ Aufregende Landschaften

Unseren Blog solltest du lesen, wenn du
gerne reist,
Lust auf Berge und Gipfel hast und
unberührte Landschaften beim Trekking entdecken magst. 

Hab einfach Freude, an Eindrücken und Erfahrungen aus aller Welt teilzuhaben.
Herzlich willkommen! Thomas Wilken


Winterwandern in Graubuenden

Graubünden ist ein Paradies für Winterwanderer. Der Kanton bietet ein riesiges Netz an präparierten Wegen, die bis in hohe Lagen führen. Die Winterlandschaft in Graubünden ist atemberaubend. Von Davos mit seinen schneebedeckten Bergen bis hin zu Arosa mit seinen verschneiten Wäldern gibt es hier für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Die Winterwanderwege in Graubünden sind bestens präpariert und gut beschildert. Vom gemütlichen Spaziergang bis zur anspruchsvollen Tour findet hier jeder die passende Route.

Silvaplana See und Piz de la Margna

Die Plessuralpen im Schweizer Kanton Graubünden bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten für Wanderer und Naturliebhaber. Die Region ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft, ihre vielfältigen Wanderwege und ihre charmanten Bergdörfer. Hier stelle ich einige der schönsten Orte in den Plessuralpen vor. Erlebe die Orte auch auf unserer Alpenüberquerung durch Graubünden.

Steinbock in Graubuenden Arosa

Der Frühling ist für mich die schönste Zeit. In den Alpen präsentiert sich die Natur in lebendigem Grün und bunte Blumen blühen in allen erdenklichen Farben. Kürzlich, Ende Mai 2023, zog es mich erneut in meinen Lieblingsort Arosa, um die frühlingshaften Plessuralpen zu erkunden. Da noch viel Schnee lag, waren viele der vertrauten Gipfel nur schwer erreichbar. Daher wählte ich vorerst nur bescheidenere Ziele. Nach einer nächtlichen Fahrt entschied ich mich für das Brüggerhorn, das relativ schneefrei aussah.

Alpen 3000er Gipfelblick

In den Alpen besteigen wir kaum bestiegene Traumberge über und unter 3000 Metern. Wilde Felsgrate, abgelegene Täler, Steinböcke, Schneefelder und Mineralien - all das können wir auf diesen Wanderungen erleben. Diese Tourenmöglichkeit gibt es von Juni bis Oktober jederzeit und überall zum Wunschdatum. Natürlich sind derartige Touren in den Alpen auch ideal, um sich auf Bergsteiger - oder/und Trekkingreisen in Peru, Bolivien, Chile oder anderen Andenländern vorzubereiten.

Schweiz Arosa Bergkirchli Arosa mit Furkahorn

Im Winter auf Gipfel gehen? Das schien mir früher in den Alpen als Nichtskifahrer kaum möglich. Auch Schneeschuhgehen war noch nicht so verbreitet wie heute. Umso größer war mein Erstaunen, als ich davon hörte, dass man in meinem Lieblingsort Arosa tatsächlich im Winter, auf einem präparierten Wanderweg weit hinauf in die Berge gelangen kann. Sogar auf einem echten Gipfel, dem berühmten Arosa Weisshorn, es ist zwar im Arosa Skigebiet gelegen, aber ein hoher Aussichtsberg von immerhin 2658 m Höhe.

Facebook social media  InstInstagram social media

Berge und Wandern in Graubuenden

Bündner WanderBerge

Für alle Wanderer und Bergsteiger in Europa: Finde auf SuedamerikaTours.de die schönsten Touren im schweizerischen Graubünden. Thomas Wilken Tour organisiert deinen Berg- und Wanderurlaub in allen Regionen Graubündens...

Bünder WanderBerge

Berge und Wandern in den Pyrenäen

Pyrenäen-Berge

Wilde Touren in den französischen und spanischen Pyrenäen. SuedamerikaTours.de ist nun auch in den Pyrenäen unterwegs. Natürlich geht es auch in Spanien, Frankreich und Andorra um Bergsteigen, Wandern und Trekking...

Pyrenäen Berge

Go to top

. . . . . . . . Made with ♥ in Willedadessen by Clemens-August Wilken