REISE-BLOG bei SuedamerikaTours.de
☀️ Berge ☀️ Gipfel ☀️ Wandern ☀️ Bergsteigen ☀️ Trekking ☀️ Anden ☀️ Aufregende Landschaften

Unseren Blog solltest du lesen, wenn du
gerne reist,
Lust auf Berge und Gipfel hast und
unberührte Landschaften beim Trekking entdecken magst. 

Hab einfach Freude, an Eindrücken und Erfahrungen aus aller Welt teilzuhaben.
Herzlich willkommen! Thomas Wilken


Guanakos

Entdecke die faszinierende Tierwelt der südamerikanischen Anden! Von majestätischen Andenkondoren bis hin zu eleganten Vicuñas - tauche ein in die Vielfalt dieser atemberaubenden Berglandschaft. Erfahre mehr über Andenbären, Pumas, Karakaras und andere einzigartige Bewohner der Anden. Die Tierwelt der Anden ist reichhaltig und vielfältig. Die verschiedenen Arten sind gut an die unterschiedlichen Klimazonen und Höhenstufen dieses beeindruckenden Gebirges angepasst.

Cordillera Vilcanota Peru

Die Cordillera Vilcanota in Peru ist ein Paradies für Trekker und Bergsteiger. Eisberge, azurblaue Bergseen und 6000er Gipfel wie der Ausangate und der Jatunhuma erwarten Sie in dieser unberührten Landschaft. Abseits der Touristenströme erleben Sie hier die reine Natur Perus und begegnen Lamas, Alpakas und Vicuñas. Die Cordillera Vilcanota ist ein einzigartiges Ziel für Abenteuerlustige, die etwas Außergewöhnliches suchen.

Lets Go Trekking USA

Mit unseren Partnern von Lets-Go-Trekking erleben Sie unvergessliche Reisen in die schönsten Regionen der Welt. Entdecken Sie faszinierende Landschaften, fremde Kulturen und erfahren Sie die herzliche Gastfreundschaft in den Reiseländern! Die erfahrenen Reiseleiter von Lets-Go-Trekking führen Sie persönlich und in kleinen Gruppen.

fitz roy

El Chaltén ist das Tor zu den majestätischen Bergmassiven des Cerro Torre und Fitz Roy und gilt als Trekking- und Bergsteigerhauptstadt Argentiniens. Die spektakuläre Landschaft Patagoniens, mit Gletschern und atemberaubenden Bergpanoramen, lockt Abenteuerlustige aus aller Welt an. Der Ort bietet eine gute Infrastruktur mit Busverbindungen, Restaurants, Unterkünften und Touranbietern. Aufgrund des rauen Klimas mit viel Regen und Schnee ist die beste Reisezeit zwischen September und April.

20170309 120923

Da es immer mal wieder Fragen und Diskussionen zur Sicherheitssituation in Kolumbien gibt, habe ich dazu mal einen Text erstellt. Zuerst wird dabei allgemein auf die Sicherheitslage eingegangen, auch in den verschiedenen Region, am Schluss komme ich dann zu den Berggebieten, die ja bei unseren Reisen die wichtigste Rolle spielen.
Thomas Wilken

Aufstieg zum Chearoco

Bolivien, ein Land der majestätischen Anden, beherbergt eine beeindruckende Anzahl von Sechstausendern. Wie es im Himalaya vierzehn 8000er gibt, ist Bolivien mit vierzehn 6000ern gesegnet. Dabei gibt es verschiedene Schwierigkeitsstufen, einige Berge sind leicht zu erreichen, vor allem die Vulkane, andere erfordern neben einer langen Anfahrt auch sehr profunde alpine Kenntnisse.

20210924 105327

Die Plessur-Alpen, auch Plessurberge genannt, sind eine Gebirgsgruppe in der südöstlichen Schweiz, die sich durch den Kanton Graubünden erstreckt. Sie bilden die südliche Begrenzung des Landkreises Davos und grenzen im Süden an die Adula Alpen. Die Plessur-Alpen sind bekannt für ihre atemberaubende Landschaft, die von zerklüfteten Gipfeln, tief eingeschnittenen Tälern und kristallklaren Seen geprägt ist.

Tiefblick auf Andorra

Die Pyrenäen, die natürliche Grenze zwischen Frankreich und Spanien, bieten ein Paradies für Wanderer und Outdoor-Liebhaber. Atemberaubende Landschaften, vielfältige Routen und ein gut ausgebautes Wegenetz machen die Pyrenäen zu einem idealen Ziel für alle, die die Natur erleben und aktiv sein möchten.

Apolobambatrekking in Bolivien Charkini vom Chacaltaya

Begib dich auf ein unvergessliches Abenteuer mit SuedamerikaTours.de - dein Reiseveranstallter für Trekking und Bergsteigen! Entdecke die Freiheit und Schönheit der Anden. Ich, Thomas Wilken, habe mich auf Trekking- und Bergsteigerreisen spezialisiert. Erlebe mit mir ursprüngliches Leben abseits der Massen und genieße die atemberaubende Landschaft Südamerikas. Wandere auf unentdeckten Pfaden durch die Cordillera Real, ein Gebirge mit 6000ern, Gletscherbergen und kristallklaren Bergseen. Besteige den Huayna Potosi, den Illimani oder einen der anderen majestätischen Gipfel der Anden.

Fernwanderwege Pyrenäen

Die Pyrenäen sind ein Gebirge, das Spanien und Frankreich verbindet und vom Atlantik bis zum Mittelmeer reicht. Sie bieten eine abwechslungsreiche Landschaft mit grünen Almen, vergletscherten Gipfeln, mediterranen Küstenpfaden und blauen Bergseen. Wer genug Zeit hat, die Pyrenäen auch zu Fuß zu überqueren, ähnlich den mittlerweile sehr populären Alpenüberquerungen. 

Popocatepetl

Die Aktivität des Vulkans Popocatepetl in Mexiko hat deutlich zugenommen. Gerade habe ich Bilder aus Puebla bekommen, dass nun der komplette Vulkan von Rauchwolken umhüllt ist. Der Popocatépetl, auch bekannt als "El Popo", ist ein aktiver Vulkan in Mexiko, der 70 Kilometer südöstlich von Mexiko-Stadt liegt. Mit einer Höhe von 5.426 Metern ist er der zweithöchste Berg Mexikos nach dem Pico de Orizaba.

Chimborazo Der hoechste Berg in Ecuador

Der Chimborazo ist ein majestätischer Vulkan in Ecuador und erhebt sich 6.263 Meter über dem Meeresspiegel. Damit ist er der höchste Berg des Landes und der nördlichste 6000er der Anden. Weiter, ganz weit nördlich, erhebt sich nur noch der Mount MC Kinley in Alaska über die 6000m Marke. Die Besteigungsgeschichte des Chimborazo ist eng mit der Suche nach dem höchsten Punkt der Erde verbunden, als der er lange Zeit galt. Zumindest unter den Einheimischen.

Quarz Bolivianit

Bolivien ist ein Land, das mit einer Fülle an mineralischen Ressourcen gesegnet ist. Die vielfältigen geologischen Bedingungen des Landes, von den schneebedeckten Anden bis zu den trockenen Salzwüsten, haben zur Bildung einer Vielzahl von Lagerstätten geführt, die eine große Bandbreite an Mineralien beherbergen. Auf unseren Wanderungen finden wir an einigen Bergen immer mal Quarze. Es wäre durchaus möglich, die Mineraliensuche in einer Reise bei uns einzubauen.

Ökotourismus in Südamerika

Südamerika, ein Kontinent voller atemberaubender Landschaften und unberührter Natur, bietet ideale Bedingungen für alle, die nachhaltig reisen und die Umwelt schützen möchten. Die vielfältigen Ökosysteme, von üppigen Regenwäldern bis hin zu majestätischen Gebirgsketten, laden dazu ein, die Natur auf respektvolle Weise zu entdecken. Ökotourismus in Südamerika ermöglicht es Ihnen, einzigartige Örtlichkeiten zu besuchen und gleichzeitig einen positiven Beitrag zum Schutz dieser wertvollen Gebiete zu leisten.

Reise nach Mexiko

Eine Reise nach Mexiko zu planen, kann eine aufregende Perspektive sein, aber ohne die richtige Vorbereitung kann sie schnell überwältigend werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Reise effizient planen können, sodass Sie das Beste aus Ihrer Zeit in diesem wunderschönen Land herausholen können. Wir werden uns auf vier Schlüsselelemente konzentrieren, die bei der Planung einer Reise nach Mexiko unerlässlich sind.

Erlebe Choquequirao

Erlebe ein Abenteuer abseits der Massen und wandere 4 Tage durch die atemberaubende Landschaft der Vilcabamba-Berge in Peru. Dein Ziel: Choquequirao, eine beeindruckende Inka-Ruinenstadt, die noch größer sein soll als Machu Picchu. Entdecke die Ruinen in relativer Abgeschiedenheit und genieße die mystische Atmosphäre dieser verlorenen Stadt. Der Weg nach Choquequirao ist nichts für schwache Nerven. Aber die Belohnung ist atemberaubend: Von den Gipfeln genießt du unvergessliche Ausblicke auf die Anden. Dein Abenteuer startet in Cachora und du wanderst durch Nebelwälder, vorbei an Wasserfällen und schneebedeckten Gipfeln. Choquequirao wartet auf dich!

Chimborazo in Ecuador

Plane deine Reise nach Ecuador mit uns und erlebe unvergessliche Momente in einem sicheren und friedlichen Land. Entdecke die Schönheit und landschaftliche Vielfalt Ecuadors! Dank effektiver Regierungsmaßnahmen genießt du landesweit Frieden und Sicherheit. Bewundere die atemberaubende Natur im Amazonas und auf den Galapagos-Inseln. Alle touristischen Hotspots wie Quito, Guayaquil und die beliebten Reiseziele im Land sind uneingeschränkt zugänglich und bieten unvergessliche Erlebnisse.

Spielplatz Monta Alban bei Oaxaca

Die Azteken, eine der faszinierendsten Zivilisationen der Geschichte, hinterließen nicht nur ein reiches kulturelles Erbe, sondern auch beeindruckende architektonische Meisterwerke, die bis heute das Erbe ihres Imperiums in Mexiko widerspiegeln. Von prächtigen Tempeln bis hin zu sorgfältig angelegten Stadtplätzen zeigen die Bauwerke der Azteken ein beeindruckendes Verständnis für Architektur und Ingenieurskunst.

Ausblick Isla de Sol

Der Titicacasee, der sich auf einer atemberaubenden Höhe von etwa 3.800 Metern über dem Meeresspiegel erstreckt, ist der größte Süßwassersee Südamerikas. Er ist definitiv eines der faszinierendsten Gewässer der Welt und erstreckt sich über die Grenzen von Peru und Bolivien in den Anden Südamerikas. Mit einer Fläche von etwa 8.300 Quadratkilometern ist er nicht nur der größte See Südamerikas, sondern auch der höchstgelegene schiffbare See der Welt. 

Am Paso Mullu

Der Chearoco ist ein beeindruckender Berg in den bolivianischen Anden und ein lohnendes Ziel für Bergsteiger. Mit einer Höhe von 6.108 Metern ist er ein 6000er-Gipfel, der in etwa 3-4 Tagen mit mittleren alpinistischen Schwierigkeiten bestiegen werden kann. Ausgangspunkt wäre in den meisten Fällen La Paz und es braucht knapp 3 Stunden Anfahrt zum Ausgangspunkt (je nach Verkehrslage in El Alto).

Präsidentenpalast in La Paz Bolivien

Im Andenland Bolivien wird der ehemalige Präsident Morales von den Wahlen ausgeschlossen. Sein Traum von der ewigen Macht ist geplatzt. 
Der ehemalige bolivianische Präsident Evo Morales darf nicht mehr für das Präsidentenamt in Bolivien kandidieren. Das hat das Oberste Gericht des Landes am 29. Dezember 2023 entschieden.

Facebook social media  InstInstagram social media

Berge und Wandern in Graubuenden

Bündner WanderBerge

Für alle Wanderer und Bergsteiger in Europa: Finde auf SuedamerikaTours.de die schönsten Touren im schweizerischen Graubünden. Thomas Wilken Tour organisiert deinen Berg- und Wanderurlaub in allen Regionen Graubündens...

Bünder WanderBerge

Berge und Wandern in den Pyrenäen

Pyrenäen-Berge

Wilde Touren in den französischen und spanischen Pyrenäen. SuedamerikaTours.de ist nun auch in den Pyrenäen unterwegs. Natürlich geht es auch in Spanien, Frankreich und Andorra um Bergsteigen, Wandern und Trekking...

Pyrenäen Berge

Lets Go Trekking USA

Lets-Go-Trekking: Unvergessliche Reiseerlebnisse in faszinierende Regionen

Interesse an Bergtouren im Himalaya?
Unsere Partner von Lets-Go-Trekking haben in dieser Region sehr vielfältige Programme. Ähnlich wie SuedamerikaTours.de legen Thomas Böhm und Haiqi Liao von Lets-Go-Trekking Wert auf individuelle Reisen und kennen auch die untouristischen, authentischen Gebiete des Himalaya. Neben China ist Ladakh ein Kerngebiet unserer Partner. Ein noch selten besuchtes Bergland mit einem enormen Potenzial für Reisen mit Trekking, Wandern und Bergsteigen...

>> Mehr zu Lets-Go-Trekking

Go to top

. . . . . . . . Made with ♥ in Willedadessen by Clemens-August Wilken